Lokale Stabilität der Gelenke: LWS, IHWS und ISG2018-12-01T16:10:55+00:00
Zurück

Lokale Stabilität der Gelenke: LWS, IHWS und ISG.

Die Lokale Stabilität gehört zu den wenigen wissenschaftlich belegten Behandlungsmethoden zur Rezidivprophylaxe der Wirbelsäulenbeschwerden. Auf der biomechanischen und neurophysiologischen Basis der Wirbelsäulenstabilität werden klinische Untersuchungs- und Behandlungstechniken der tiefen lokalen Muskeln für LWS, HWS und ISG präsentiert, beigebracht und geübt. Muskelkontrolle = Schmerzkontrolle

Zurück
This website uses cookies and third party services. Ok